Überblick

Die Universität Bremen veranstaltet die 16. Ingenieurinnen-Sommeruni, das internationale Sommerstudium für Frauen in der Technik,  vom 14. bis 29. August 2024 in Präsenz in Bremen. Zusätzlich werden wir ab Anfang 2024 ein kleines meantime-Programm aufbauen, das im Laufe des gesamten Jahres einige Online-Kurse enthalten wird. Unser deutlicher Schwerpunkt wird beim Präsenzangebot liegen, da wir die persönliche Begegnung als Kern unseres Konzepts verstehen.

Neue Teilnehmerinnen können vorab Antworten auf einige typische Fragen zur Ingenieurinnen-Sommeruni erhalten (Ingenieurinnen-Sommeruni-FAQ2024-de.pdf).

Die Anmeldung für das Kurs- und Rahmenprogramm des Sommerstudiums wird ab Mai 2024 auf dieser Webseite möglich sein:
vollständige Kursbeschreibungen und Anmeldung

Wir laden Studentinnen aller Fächer von Universitäten, Fachhochschulen, Pädagogischen Hochschulen und Berufsakademien sowie alle anderen interessierten Frauen herzlich zur Ingenieurinnen-Sommeruni 2024 ein. Teilnehmerinnen aus dem In- und Ausland sind willkommen, Unterrichtssprachen werden Deutsch und Englisch sein!

Die Teilnahme an den Online-Kursen des Meantime Programms wird kostenlos sein.
Für die Teilnahme am Präsenzprogramm in Bremen werden Teilnahmegebühren erhoben.

Es wird beim Sommerstudium durchgängig kostenlose Kinderbetreuung für Kinder von Teilnehmerinnen und Dozentinnen angeboten.

Interessierten Personalverantwortlichen bieten wir vielfältige Gelegenheiten zum Austausch mit Ingenieurstudentinnen und Absolventinnen während der Ingenieurinnen-Sommeruni sowie Möglichkeiten zum Sponsoring.

[top]

Sommer-Lehrangebot und Anmeldung

Die Universität Bremen veranstaltet die 16. Ingenieurinnen-Sommeruni, das internationale Sommerstudium für Frauen in der Technik, vom 14. bis 29. August 2024 als Präsenzangebot in Bremen. Unser deutlicher Schwerpunkt wird beim Präsenzangebot liegen, da wir die persönliche Begegnung als Kern unseres Konzepts verstehen.

Die Anmeldung für das Kurs- und Rahmenprogramm des Sommerstudiums läuft über diese Website
https://www.ingenieurinnen-sommeruni.de/re/de/Anmeldung.php
und wird ab Mai 2024 möglich sein.

Zur Information können Sie einen Eindruck von den Angeboten in 2023 erhalten.

Zusätzlich werden wir ab Anfang 2024 ein kleines (!) Meantime-Programm aufbauen, das im Laufe des gesamten Jahres einige Online-Kurse enthalten wird.

[top]

Rahmenprogramm

Zusätzlich zu den Kursen wird es im August 2024 bei der Präsenz-Sommeruni ein Rahmenprogramm mit vielen Exkursionen und Begegnungen in der Region Bremen und Nordwest-Deutschland geben. Detaillierte Angaben veröffentlichen wir im Mai 2024 auf dieser Website.

[top]

Weitere Termine 2024

15. Februar 2024
Anmeldefrist für Lehrangebote
> zum Anmeldeformular
Anfang März 2024 Kursauswahl durch das Programmkomitee
ab Mitte März Erstellung des Programms und Rücksprache mit den Dozentinnen
im April/Mai Programmplanung
ab ca. Ende Mai Veröffentlichung des Programms und Beginn des Anmeldeverfahrens, intensive Öffentlichkeitsarbeit,
laufende Platzzuteilung an Teilnehmerinnen
27. internationale Informatica Feminale
in der Universität Bremen
und
16. internationale Ingenieurinnen-Sommeruni
in der Universität Bremen

Hinweise auf weitere Sommerstudien für Frauen in der Technik

27. Februar – 2. März 2024 regionale meccanica feminale in Baden-Württemberg an der Universität Stuttgart
30. Juli – 3. August 2024 regionale informatica feminale in Baden-Württemberg an der Universität Freiburg
tba ditact_women´s IT summer studies,
Salzburg, Österreich

[top]

Danke an unsere Sponsor*innen

Danke allen, die Studentinnen und Kolleginnen auf die Sommeruniversität hinweisen, sie zur Teilnahme ermutigen oder sie dabei finanziell unterstützen.

Die Ingenieurinnen-Sommeruni 2024 freut sich über Sponsoring von








Wirtschaftsfoerderung Bremen

[top]

Sponsorship – your part of change!

Die Universität Bremen veranstaltet die 16.  internationale Ingenieurinnen-Sommeruni als Präsenzprogramm vom 14.-29. August 2024.

Ein Sponsoring der Ingenieurinnen-Sommeruni bietet Ihnen Gelegenheiten

  • zur persönlichen Kontaktaufnahme mit Ingenieurstudentinnen und Fachfrauen,
  • zur Erweiterung Ihrer Studierenden- und Stipendienprogramme mit engagierten Studentinnen,
  • zur Darstellung von Chancengleichheit und Diversity in Ihrem Unternehmen,
  • zur Präsentation Ihrer Programme für weibliche Führungskräfte,
  • zur Vorstellung Ihrer technischen Produkte und Dienstleistungen,
  • zur Gewinnung neuer Mitarbeiterinnen.

200 bis 250 Studentinnen und Fachfrauen aus dem In- und Ausland nehmen jährlich am dreiwöchigen Sommerstudium der Universität Bremen teil. Mit langjähriger Erfahrung stellt die Ingenieurinnen-Sommeruni ein erfolgreiches Forum für aktuelles Fachwissen und internationales Networking dar.

Firmen mit geschlechtersensiblen Organisationskonzepten und Personalmanagement-Strategien, die Ingenieurinnen erfolgreich auf ein breites Spektrum an Führungspositionen bringen, sind herzlich eingeladen, ihre ‚best practices‘ den Teilnehmerinnen der Ingenieurinnen-Sommeruni zu präsentieren. Gemeinsam mit Studentinnen, Dozentinnen sowie Fachfrauen aus dem Berufsleben wollen wir die verschiedenen Perspektiven diskutieren.

Zugleich bieten wir zahlreiche Sponsoring-Gelegenheiten:
>Download Sponsoring-Vorschläge

So sind beispielsweise eine Fachveranstaltung oder ein Vortrag Ihrer Mitarbeiterin(nen) sehr willkommen. Vorschläge von Ihnen nehmen wir gern auf.

Für weitere Informationen wenden Sie sich an

Henrike Illig
Telefon +49-(0)421-218-64467
E-Mail info@ingenieurinnen-sommeruni.de

[top]