Ziele

Das Ziel der Ingenieurinnen-Sommeruni ist die nachhaltige fachliche Einbindung von Ingenieurinnen und Fachfrauen der Ingenieurwissenschaften, das heißt:

    • Erhöhung der Anzahl von Studentinnen und Absolventinnen mit ingenieurwissenschaftlicher Ausrichtung
    • Gewinnung weiblicher Lehrender
    • Vernetzung der Studentinnen mit Fachfrauen und Unterstützung beim Übergang vom Studium zum Beruf
    • Entwicklung neuer Impulse im ingenieurwissenschaftlichen Studium

Der Ausgangspunkt für die Ingenieurinnen-Sommeruni ist eindeutig fachlicher Art. Es gilt, Frauen in den beteiligten Fächern zu aktivieren, für sich, für andere Ingenieurinnen ebenso wie für interessierte Frauen Orte des Austausches und der intensiven Kommunikation zu gestalten. Dies umfasst den fachlichen Austausch, erweitert sich um Aspekte des Studien- und Berufsalltags und schließt nicht zuletzt die persönliche Ebene mit ein.

Auf unseren Webseiten finden Sie ausführliche Darstellungen zur Entstehungshintergrund und Konzept.

[top]